Corona-Arbeitsschutzverordnung: Die neuesten Updates 

Die Corona-Arbeitsschutzverordnung gilt seit Beginn des Jahres 2021 und hat seitdem einige Aktualisierungen gehabt. Die neueste ist vom September 2021. 

Welche Änderungen gibt es? 

  • Arbeitgeber sind verpflichtet, ihre Beschäftigten über die Risiken von Covid und Impfmöglichkeiten zu informieren 
  • Betriebsärzte sind aufgefordert die Impfkampagne zu unterstützen 
  • Beschäftigte sollen für eine Impfung freigestellt werden können 
  • Räume sollen nur von mehreren Personen gleichzeitig genutzt werden, wenn das für die Funktionalität des Betriebs unbedingt notwendig ist 

Was gilt weiterhin? 

  • Beschäftigte müssen die Möglichkeit haben, sich vor Ort im Betrieb mindestens zweimal pro Woche in Form von Schnelltests oder Selbsttests zu testen 
  • Home Office ist zwar keine Pflicht mehr, ist aber nach wie vor sinnvoll 
  • Unternehmen sollen Hygienepläne konzipieren und umsetzen 
  • Wenn Arbeitgeber wissen, dass ihre Mitarbeiter genesen oder geimpft sind, können sie dieses Wissen für weitere Schutzmaßnahmen nutzen 
  • Wenn kein anderer Schutz möglich ist, müssen zumindest medizinische Schutzmasken bereitgestellt werden 
  • Räume müssen gelüftet werden 
  • Der Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen Personen muss gewährleistet werden 
  • Die Personenkontakte im Betrieb müssen reduziert werden 

Die Maßnahmen gelten voraussichtlich bis zum 24. November 2021

 
Für eine vollständige Liste der häufig gestellten Fragen empfehlen wir Ihnen, einen Blick auf die Website des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales zu werfen: 

www.bmas.de/DE/Corona/Fragen-und-Antworten/Fragen-und-Antworten-ASVO/faq-corona-asvo.html&nbsp

Weitere Artikel

Checkliste: Home Office und Arbeitsschutz

Checkliste: Home Office und Arbeitsschutz

Die Arbeitswelt befindet sich im Umbruch. Auch bei Telearbeit und Home Office muss der Arbeitsschutz eingehalten werden. Welche Dinge genau beachtet werden sollen und wie Ihnen eine Checkliste dabei helfen kann, erfahren Sie hier.

Einsame Mitarbeiter: Was können Chefs dagegen tun?

Einsame Mitarbeiter: Was können Chefs dagegen tun?

Sind Ihre Mitarbeiter einsam? Einsamkeit unter Beschäftigten ist in der Corona-Zeit besonders angestiegen. Sie wird oft nicht sofort erkannt und kann zu ernsthaften psychischen Erkrankungen führen. Wir geben Tipps, wie Sie als Arbeitgeber dagegen vorgehen und Ihren Mitarbeitern helfen können.

Vermeiden von psychischen Belastungen am Arbeitsplatz

Vermeiden von psychischen Belastungen am Arbeitsplatz

Stressige Situationen im Berufsleben können sich negativ auf die psychische Gesundheit der Beschäftigten auswirken, was wiederum auch den Erfolg eines Unternehmens beeinflusst. Worauf sollten Arbeitgeber:innen achten? Was können Unternehmen tun, um psychische Belastungen am Arbeitsplatz zu reduzieren?