Wir unterstützen Ihr Unternehmen aktiv und kompetent bei der Umsetzung der aktuellen Vorgaben der Bundesregierung zum Umgang mit der Corona-Pandemie

umgang-mit-der-corona-pandemie-fuer-unternehmen

Das Corona-Virus hat große Auswirkungen auf das soziale und wirtschaftliche Leben in Deutschland und der ganzen Welt. Nun stehen alle Unternehmen vor der Herausforderung, die aktuellen CORONA-Vorgaben der Bundesregierung umzusetzen. Auf diesem Weg in die neue Normalität begleitet Sie der Betriebsarztservice aktiv bei der Umsetzung der neuen Regularien sowie bei den Herausforderungen betriebsspezifischen Wiedereingliederungsmanagements.

Bedeutung für Unternehmen

Gewohnte und bewährte Abläufe im betrieblichen Alltag müssen kurzfristig geändert und angepasst werden. Da das die meisten Betriebe und Mitarbeiter vor große Herausforderungen stellt, möchten wir mit neuen Konzepten unterstützen, um Sie weiterhin angemessen betreuen zu können.

Das Bundesministerium für Gesundheit rät, die eigenen vier Wände möglichst nicht zu verlassen. Doch wie arbeitet man effizient von Zuhause? Was müssen Mitarbeiter und Führungskräfte beachten? Wie kann man die Zeit der sozialen Distanzierung produktiv und trotzdem so angenehm wie möglich gestalten? Und was gilt es zu beachten, wenn man nicht von Zuhause arbeiten kann? Mit Hilfe des Informationsmaterials, das wir auf dieser Seite für Sie gesammelt haben, lassen sich die meisten Ihrer Fragen klären. 

Unsere telemedizinischen Leistungen

Fit und aktiv im Homeoffice

Helfen Sie Ihren Mitarbeitern dabei, die Arbeitswoche im Home-Office aktiver und gesünder zu gestalten. Gemeinsam mit unseren Psychologen und Coaches starten Sie und Ihre Mitarbeiter aktiv in den Tag und entspannt in den Feierabend. Zum Angebot

Corona Hotline

Richten Sie jetzt eine Krisen-Hotline für Ihre Mitarbeiter ein: Unsere Fachärzte beraten kompetent zu aktuellen Fragen, zum Corona-Virus, zu wichtigen Arbeitsschutzmaßnahmen und möglichen Auswirkungen von Social Distancing. Zum Angebot

Telemedizinische Beratung

Auch in der aktuellen Notsituation sind wir weiterhin für Sie da. Wir beraten Sie wie gewohnt telefonisch oder per Video-Meeting – auch zu Fragen rund um Corona. Fordern Sie jetzt Ihr Angebot an. Zum Angebot

Wir können Sie in der aktuellen Situation telemedizinisch beraten

Mit der Telemedizin können Sie eine moderne und geeignete Lösungen nutzen, die besonders für die aktuelle Situation der sozialen Distanzierung geeignet ist.

Die Vorteile der Telemedizin auf einen Blick: 

  • Sie bleiben zu Hause – und sind trotzdem beim Arzt. 
  • Lange Wartezeiten in überfüllten Wartezimmern – gemeinsam mit anderen erkrankten Menschen – werden vermieden.
  • Sie verringern die Gefahr einer Ansteckung. 
  • Sie sehen und hören den Arzt und können wichtige Befunde besprechen. 

Hier können Sie testen, ob Ihr Endgerät für die Videosprechstunde geeignet ist:  WebRTC

Weiterentwickelte Leistungen

Um Sie als Unternehmer auch in der besonderen aktuellen Situation zielgerichtet zu unterstützen, haben wir an der Weiterentwicklung unserer Produkte gearbeitet. Diese neuen Leistungen sind besonders auf die Besonderheiten der betrieblichen Änderungen abgestimmt. So meistern Sie, gemeinsam mit Ihren Mitarbeitern, die aktuellen Herausforderungen. 

Lernen Sie, auch im Home Office effektiv Ihr Team zu leiten. Oder helfen Sie Ihren Mitarbeitern dabei, die Zeit im Homeoffice angenehm zu gestalten, damit die gewohnte Effizienz aufrecht erhalten wird. Nutzen Sie die Gelegenheit, um den Zusammenhalt im Team und die interne Kommunikation nachhaltig zu stärken.

Unser Angebot für Sie

Sars-Cov2-Tests

Stellen Sie frühzeitig sicher, dass Ihre Firma und Ihre Teams durch ein ausgeklügeltes Testkonzept geschützt sind. Minimieren Sie die Risiken, die durch ein unkontrolliertes und nicht rechtzeitig erkanntes Infektionsgeschehen und damit verbundenen Quarantänemaßnahmen und Betriebsschließungen entstehen können.

Covid-19-Impfung

Ab dem 7. Juni 2021 wurden die Betriebsärzte in die bundesweite Impfstrategie gegen Covid-19 eingebunden. Betriebsarztservice möchte Ihnen die Möglichkeit geben, Sie und Ihre Mitarbeiter 
gegen Covid-19 zu impfen

Schulung zur Durchführung von SARS-CoV-2 Tests

Um einen sicheren Präsenzbetrieb zu ermöglichen, müssen Mitarbeiter regelmäßig durch geschultes Personal auf SARS-CoV-2 getestet werden. Diese Schulung befähigt Ihre Mitarbeiter, Coronavirus Tests durchzuführen und Selbsttests gemäß den geltenden Vorschriften zu beobachten. 

Informieren und Handeln

1. Informieren Sie sich über die aktuellen Empfehlungen des Bundesministeriums für Gesundheit:

Auf der Website Zusammen gegen Corona finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen zur aktuellen Situation. Ein Merkblatt mit aktuellen Kontaktregeln hilft dabei, die Zeit der sozialen Distanzierung gut zu überstehen. Nur wenn Sie gut informiert sind, können Sie sich und andere effektiv schützen.

2. Handeln auch Sie nach den aktuellen Empfehlungen des Bundesministeriums für Gesundheit:

Auch wenn das Wetter langsam besser wird und der Frühling nach draußen lockt, sollten wir Zuhause bleiben. Die aktuelle Kampagne des Bundesministeriums für Gesundheit ruft dazu auf, mit eigenem Beitrag ein Zeichen zu setzen: Auf #wirbleibenzuhause erfahren Sie, wer bereits Teil der Kampagne ist. Werden auch Sie Teil der Bewegung. Handeln Sie und schützen Sie sich und andere! 

Verinnerlichen Sie die Hygiene Etikette:

  • Meiden Sie Menschenansammlungen
  • Vermeiden Sie den Kontakt mit (kranken) Menschen (Mindestabstand ca. 1 bis 2 Meter zu Personen)
  • Vermeiden Sie Reisen (privat und beruflich)
  • Achten Sie auf regelmäßige Handhygiene 
  • Niesen und husten Sie in Ihre Armbeuge oder in ein Einmaltaschentuch (anschließend entsorgen)
  • Führen Sie nach dem Naseputzen, Niesen oder Husten eine gründliche Händehygiene durch

Die 10 wichtigsten Hygienetipps

Bakterien, Viren und andere Erreger begegnen uns im Alltag überall. Doch bereits einfache Hygienemaßnahmen können die Ansteckungsgefahr minimieren. Machen Sie sich mit den 10 wichtigsten Maßnahmen vertraut:

Informationen für die Arbeitswelt

Die aktuelle Lage birgt viele persönliche Herausforderungen. Doch besonders für Betriebe und Unternehmen ist es ausschlaggebend, dass gewohnte Abläufe  aufrechterhalten werden. Wo dies nicht gelingt, müssen kurzfristig andere Lösungen gefunden werden. Die folgenden Informationen helfen Ihnen als Unternehmen dabei, diese neuen Lösungen zu implementieren. Leiten Sie die Informationen auch an Ihre Mitarbeiter weiter – nur gemeinsam gelingen die Umstellungen reibungslos.

Bleiben Sie mit unseren Blog-Artikeln über die neuesten Aktualisierungen der Coronavirus-Verordnung informiert. 

Info für ein erfolgreiches Homeoffice für Arbeitnehmer

Fast jedes dritte deutsche Unternehmen ermöglicht seinen Mitarbeitern das Arbeiten von zu Hause. Viele Mitarbeiter fragen sich, wie sie sich mit den häuslichen Gegebenheiten einen gesunden und ungestörten Arbeitsplatz einrichten und eine produktive Atmosphäre schaffen können. Mit unserer Checkliste für Arbeitssicherheit im Home Office können Sie Ihren Mitarbeitern helfen, sich einen sicheren Arbeitsplatz zu gestalten.

Passierschein (Vorlage für Arbeitgeber)

Ihre Mitarbeiter können nicht von zu Hause aus Ihre Arbeiten erledigen? Dafür müssen Sie als Arbeitgeber eine Bestätigung vorhalten (z.B. Passierschein), den Ihre Mitarbeiter auf Nachfrage vorzeigen können. Den Passierschein können Sie sich hier direkt herunterladen und Ihren Mitarbeitern ausstellen.

Öffentliche Ressourcen

Die folgenden Webseiten liefern regelmäßig aktualisierte, wissenschaftliche Erkenntnisse zum Corona-Virus, zur Verbreitung und den wichtigsten Präventionsmaßnahmen. Bleiben Sie auf dem Laufenden und vor allem – bleiben Sie gesund!

Unsere Beiträge zum Thema COVID19 und COVID19-Impfung

Booster-Impfung: Was muss ich beachten?

Booster-Impfung: Was muss ich beachten?

Die Coronazahlen schnellen in die Höhe. Experten rufen dazu auf, sich ein drittes Mal impfen zu lassen, um Schlimmeres für sich und die Gesellschaft zu verhindern. Was sind Booster-Impfungen und wie können Sie sie in Ihrem Unternehmen anbieten – erfahren Sie mehr in unserem neuen Blogbeitrag.

Die 10 wichtigsten Fragen zur Corona-Impfung

Die 10 wichtigsten Fragen zur Corona-Impfung

COVID-19 macht uns weiterhin zu schaffen und noch nie wurde wohl so viel über Impfungen geredet wie jetzt. Immer wieder neue Bestimmungen und Empfehlungen sorgen verständlicherweise bei manchen für Verwirrung. Wir geben Antworten auf die zehn wichtigsten Fragen zur COVID-19-Impfung nach dem Stand vom 29.11.2021.

Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den Arbeits- und Gesundheitsschutz

Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den Arbeits- und Gesundheitsschutz

Mit der Pandemie hat sich vieles verändert. So auch in der Arbeitswelt, wo der Schutz der Beschäftigten in vielen Fällen an seine Grenzen gestoßen ist. Viele neue Verordnungen und neue digitale Angebote sind die Folge gewesen. Erfahren Sie in unserem Blogbeitrag, welche Lernaufgaben durch Corona entstanden sind und wie sie sich auf den Arbeits- und Gesundheitsschutz auswirken.