Arbeitspsychologie mit erfahrenen Arbeitspsychologen

Arbeitspsychologie

Gesunde und zufriedene Mitarbeiter sind nachweislich motivierter, produktiver und dem Unternehmen loyaler gegenüber. So gewinnt die arbeitspsychologische Förderung immer mehr an Bedeutung und rückt stärker in das Bewusstsein von Unternehmern.
In unserer schnelllebigen Zeit, in der die Anforderungen an die Arbeitnehmer stetigen wachsen, gewinnen auch immer mehr arbeitspsychologische Themen am Relevanz.

Psychische Gefährdungsbeurteilung
Arbeitspsychologische Beratung, auch online
Arbeitspsychologische Workshops
Psychologische Sprechstunde

Erfassung von psychischen Belastungen am Arbeitsplatz gemäß ArbSchG

Gesunde und zufriedene Mitarbeiter sind eine elementare Komponente, damit ein Unternehmen erfolgreich und produktiv sein kann. Psychische Belastungen können sich dabei negativ auf die Motivation und Leistungsfähigkeit auswirken. Darunter können das Betriebsklima und die Bindung an das Unternehmen leiden. Seit 2013 ist die Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen in Deutschland für jedes Unternehmen arbeitsschutzrechtlich verpflichtend. Gemäß dem Arbeitsschutzgesetz § 5 (ArbSchG) muss im Zuge der Gefährdungsbeurteilung auch das Ausmaß der psychologischen Belastungen erfasst werden. Unabhängig der gesetzlichen Verpflichtung spielen Arbeits- & Organisationspsychologie im Kontext der Arbeitswelt eine wichtige Rolle. So beschäftigt sich die Arbeitspsychologie überwiegend mit dem Erleben und Verhalten von Menschen in der Arbeit und umfasst die Analyse, Bewertung und Gestaltung der Arbeitstätigkeit.

Ziele der Arbeitspsychologie

Untersucht und analysiert werden vor allem Wirkung und Folgen von Arbeitsbedingungen und -systemen. Als Ziel der Arbeitspsychologie liegt der Fokus auf der systematischen Verbesserung von Gesundheit, Zufriedenheit, Motivation und Leistung. Dies gelingt durch die Identifizierung und Reduktion von erschwerenden, gefährdenden, hinderlichen und belastenden Arbeitsbedingungen.

Anwendungsbereiche

Menschen und betriebliche Organisation besitzen eine grundsätzliche Individualität und sind innerhalb des arbeitspsychologischen Zugangs jeweils gesondert zu betrachten. Themen des arbeitspsychologischen Bedarfs sind äußerst vielfältig und stehen oft in hoher Wechselwirkung zueinander. Es empfiehlt sich daher eine Ist- bzw. Bedarfsanalyse durchzuführen, um den Bedarf an arbeitspsychologische Themen zu spezifizieren.

Arbeitspsychologisches Themenspektrum

Open

Arbeitspsychologie – Unsere Leistungen im Überblick

Beratung und Betreuung im Rahmen der Grundbetreuung

Psych. Gefährdungsbeurteilung

Betriebliche psychologische Sprechstunden für Ihre Mitarbeiter

Vorträge, Seminare, Workshops und Employee Assistance Program

Check-Up Arbeitspsychologie

Executive Coaching

FAQ

Was macht ein Arbeitspsychologe?

Open

Was ist eine psychische Belastung am Arbeitsplatz?

Open

Was ist Mobbing?

Open

Was ist ein Burnout?

Open

Was ist der Unterschied zwischen Depression und Burnout?

Open

Muss ich als Unternehmen eine psychische Gefährdungsbeurteilung durchführen?

Open

Reicht eine Mitarbeiterbefragung (z.B. zur Zufriedenheit) allein aus, um die Pflicht zur psychischen Gefährdungsbeurteilung zu erfüllen?

Open

Jetzt unverbindlich beraten lassen!

Unsere Experten stehen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung. Rufen Sie uns an unter 030 – 22957967 oder schreiben Sie uns.

Dr. rer. nat. Christopher Gröning
Leitender Arbeitspsychologe

Das können wir Ihnen außerdem bieten

Arbeitsmedizin

Arbeitsmedizin

Unser kompetentes medizinisches Fachpersonal unterstützt Sie bei der fundierten arbeitsmedizinischen Betreuung Ihrer Mitarbeiter.

Grundbetreuung

Grundbetreuung

Betriebsarztservice deckt die durch das Arbeitssicherheitsgesetz (ASiG) und die Vorschriften der Deutschen gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) vorgesehene Grundbetreuung ab.

Arbeitssicherheit

Arbeitssicherheit

Unsere betriebseigenen Fachkräfte für Arbeitssicherheit unterstützen Sie dabei, eine sichere Umgebung in Ihrem Unternehmen zu gestalten und Ihre Mitarbeiter zu schützen.