Woran Sind Sie interessiert?

Die meistgesuchten Themen

Datenschutzerklärung

Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website www.betriebsarztservice.de.

Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Nutzerverhalten.

Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) sind Dr. Philipp M. Schäfer und Dipl.-Wi.Jur. (FH) Christoph Tismer – (siehe Impressum).

Unseren Datenschutzbeauftragten RA Johannes Kalläne erreichen Sie unter datenschutzbeauftragter@betriebsarztservice.de

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Januar 2020.

Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter https://www.betriebsarztservice.de von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.

I. Datenverarbeitung

Wir verarbeiten Ihre persönlichen Daten ausschließlich im Rahmen der geltenden und anwendbaren Datenschutzvorschriften.

1. Verarbeitung von Daten beim Aufrufen und Nutzen unserer Internetseiten

Sie können unsere Internetseiten grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer persönlichen Daten nutzen. Durch das Aufrufen unserer Internetseiten werden auf den von uns genutzten Servern Daten für Sicherungszwecke gespeichert, wie der Name Ihres Internetserviceproviders, die Internetseite, von der aus Sie uns besuchen, die Internetseiten, die Sie bei uns besuchen und Ihre anonymisierte IP-Adresse. Diese Daten würden möglicherweise eine Identifizierung zulassen, allerdings findet diesbezüglich keine personenbezogene Verwertung statt. Sie können zu statistischen Zwecken ausgewertet werden, wobei der einzelne Benutzer jedoch anonym bleibt.

Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendetet Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt, bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihrem Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. (Siehe Ziffer III). Unsere Website wird von einem externen Dienstleister der Hetzner Online GmbH (Hetzner Online GmbH, Industriestr. 25, 91710 Gunzenhausen) gehostet. Eine sichere Datenübermittlung an die Hetzner Online GmbH ist auf der Grundlage eines Angemessenheitsbeschlusses der EU-Kommission sichergestellt (Art. 45 DS-GVO).     
Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, bitten wir Sie, unsere Internetseiten sowie die von uns angebotenen Services nicht zu nutzen.

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:
Browsertyp und Browserversion
verwendetes Betriebssystem
Referrer URL
Hostname des zugreifenden Rechners
Uhrzeit der Serveranfrage
IP-Adresse
Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Die Erfassung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der technisch fehlerfreien Darstellung und der Optimierung seiner Website - hierzu müssen die Server-Log-Files erfasst werden.

2. Verarbeitung personenbezogener (Gesundheits-)Daten bei Beratung, Untersuchung oder sonstiger Kontaktaufnahme mit uns, Verarbeitungszwecke

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Sie können demnach dazu genutzt werden, die Identität einer Person zu erfahren. Als personenbezogene Daten gelten daher der richtige Name, die Adresse und die Telefonnummer und insbesondere auch jegliche Gesundheitsdaten, z.B. Ihre Medikationsgeschichte oder sonstige Angaben über Ihren Gesundheitszustand.
Informationen, die nicht direkt mit der wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden (wie zum Beispiel die bevorzugten Internetseiten eines Nutzers oder die Anzahl der Nutzer einer Internetseite) fallen nicht darunter.

Wenn Sie uns personenbezogene (Gesundheits-)Daten von sich im Rahmen einer Untersuchung mitteilen, z.B. Telefonnummer oder E-Mail, werden diese auf unserem Server gespeichert, die personenbezogenen Daten die im Rahmen der Terminvereinbarung anfallen werden auf den Servern der  Samedi GmbH, Rigaer Straße 44, 10247 Berlin gespeichert und für die nachfolgend genannten Zwecke personenbezogen verarbeiten:

  1. Zur Kontaktaufnahme und anschließenden Terminvereinbarung sowie zur Stornierung und Änderung von Terminen, auf Ihren Wunsch hin auch zur Terminerinnerung  
  2. Zur Abrechnung der von Ihnen in Anspruch genommenen Leistungen
  3. Für geschäftsinterne Zwecke einschließlich der statistischen Auswertung
  4. Zur Optimierung der Website, damit wir bessere Kenntnis davon haben, wer die Website in welcher Art und Weise nutzt und auf diese Weise die Bedürfnisse und Interessen der Besucher und Nutzer der Website besser kennenlernen

Zu den von Ihnen angegebenen Daten können beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mailadresse, Ihre Telefonnummer und/oder sonstige gesundheitsbezogene Informationen gehören, die für die von Ihnen gewünschte Untersuchung erforderlich sind und deshalb im Vorfeld abgefragt werden. Wir weisen darauf hin, dass es sich dabei regelmäßig um besonders sensible Gesundheitsdaten handelt, die ggf. Rückschlüsse auf Ihren oder den Gesundheitszustand zulassen.

Für die Datenverarbeitung zu dem in Ziffer (1) genannten Zweck nehmen wir den Dienst der Samedi GmbH, Rigaer Straße 44, 10247 Berlin in Anspruch. Für die Datenverarbeitung zu den in Ziffern (2) bis (4) genannten Zwecken nehmen wir die Dienste der IONIQ Group GmbH, Rosa-Luxemburg-Straße 2, 10178 Berlin, un der Heartbeat Labs GmbH, Rosa-Luxemburg-Straße 2, 10178 Berlin in Anspruch. Diese haben lediglich in Ihre personenbezogenen Daten, nicht in Ihre personenbezogenen Gesundheitsdaten, Einblick. Zum Zwecke des Hostings unserer Website kann die Hetzner Online GmbH ebenfalls Einsicht in Ihre personenbezogenen Daten, nicht in Ihre personenbezogenen Gesundheitsdaten, nehmen.
Sofern auf unseren Internetseiten die Möglichkeit der Eingabe persönlicher Daten besteht, machen wir Sie darauf aufmerksam, dass nur die besonders gekennzeichneten Pflichtfelder zur Bearbeitung von Anfragen und Vertragsabwicklung benötigt werden. Alle weiteren Angaben von Daten sind freiwillig und werden von uns zur Optimierung unseres Angebots und gegebenenfalls zu den oben genannten Zwecken verarbeitet.
Ihre persönlichen Daten werden in keiner Form von uns oder von uns beauftragten Personen Dritten zur Verfügung gestellt, es sei denn, dass dies im Rahmen der Vertragsabwicklung erfolgt oder Sie hierzu Ihr Einverständnis erteilt haben oder eine behördliche Anordnung vorliegt.

3. Datenschutz bei der Verwendung unserer Videosprechstunde

Wir verwenden für unsere Videosprechstunde die Softwarelösung Patientus, einer Marke der jameda GmbH, St.-Cajetan-Str. 41, 81669 München. Im Zuge der Videosprechstunde erhält jameda die von Ihnen preisgegebenen Gesundheitsdaten, sowie Personenstamm-, Adress-, Kontakt-, Zugriffs-, Profil-, Termin- und ggf. Zahlungsdaten im Wege einer sogenannten Auftragsverarbeitungsvereinbarung. Das heißt, jameda verarbeitet die Daten ausschließlich in unserem Interesse und auf unsere Weisung. Eine auf Dauer angelegte Speicherung der Videosprechstunde findet nicht statt. Eine eigene Nutzung der Daten durch jameda findet ebenfalls nicht statt. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt ebenfalls nicht. Weitere Informationen können Sie der Datenschutzerklärung von jameda entnehmen.

4. Verarbeitung und Weitergabe personenbezogener Daten

Die uns von Ihnen zur Verfügung gestellten persönlichen (Gesundheits-)Daten werden wir nur für die unter I.2. genannten Zwecke verarbeiten. Zur Terminbuchung werden Ihre personenbezogenen Daten an die Samedi GmbH (https://www.samedi.de/datenschutz.html) weitergegeben. Die Abrechnung erfolgt über die IONIQ Group GmbH. In beiden Fällen werden lediglich Ihre personenbezogenen Daten, ohne Ihre persönliche Gesundheitsdaten,  zur Kontaktaufnahme und Abrechnungszwecken weitergegeben.

Zur Abrechnung Ihrer Untersuchung stehen verschiedene Zahlungsmethoden zur Verfügung.
Eine Weitergabe Ihrer Gesundheitsdaten an sonstige Dritte erfolgt nicht.

5. Einwilligung

Mit der Nutzung unserer Internetseiten erklären Sie Ihre Einwilligung zur oben unter I.1. beschriebenen Datenverarbeitung. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, bitten wir Sie, unsere Internetseiten sowie die von uns angebotenen Services nicht zu nutzen.

Sofern Sie Untersuchungsleistungen in Anspruch nehmen und eine Einwilligungserklärung bzgl. dieser Datenschutzerklärung abgeben, erklären Sie sich mit der in den Ziffern I.2. und I.3. beschriebenen Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einverstanden.
 

6. Ihre Rechte

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Jederzeit unentgeltlich Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten, über deren Herkunft, über die Empfänger sowie über den Zweck der Speicherung
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung, soweit die gesetzlichen Voraussetzungen vorliegen
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
  • Recht auf Widerspruch der Verarbeitung
  • Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

7. Widerspruch oder Widerruf gegen die Verarbeitung Ihrer Daten​

Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Sie ihn gegenüber uns ausgesprochen haben.
 
Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Interessenabwägung stützen, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist, was von uns jeweils bei der nachfolgenden Beschreibung der Funktionen dargestellt wird. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollten. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen.
 
Über Ihren Widerspruch können Sie uns unter folgenden Kontaktdaten informieren: Betriebsarztservice Holding GmbH, Rosa-Luxemburgstraße 2, 10178 Berlin; datenschutz@betriebsarztservice.de

Selbstverständlich können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung und Datenanalyse jederzeit widersprechen. Über Ihren Werbewiderspruch können Sie uns unter folgenden Kontaktdaten informieren: datenschutz@betriebsarztservice.de

II. Cookies, Webanalyse und sonstige Tools

Auf unseren Internetseiten werden mit Webanalyse-Technologien Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken erhoben und verwendet. Hierzu können Cookies (d.h. kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner gespeichert sind) eingesetzt werden, um die Wiedererkennung Ihres Internetbrowsers zu ermöglichen. Aus diesen Daten werden unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt. Sofern Sie nicht hierzu gesondert Ihre Einwilligung erklärt haben, werden diese Daten nicht dazu genutzt, um Sie persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. IP-Adressen werden in diesem Verfahren nur in anonymisierter Form verwendet. Wir verwenden diese Daten, um unser Angebot zu optimieren und auf die Bedürfnisse unserer Kunden abzustimmen.

Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das dauerhafte Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden. Wir weisen darauf hin, dass durch die komplette Deaktivierung von Cookies nicht mehr sämtliche Funktionen dieser Internetseiten und auch etwaiger anderer Internetseiten, die Sie nutzen, verfügbar sein werden.

1. Datenschutzerklärung für das Hosting dieser Website durch die Hetzner Online GmbH

Der Host dieser Website ist die Hetzner Online GmbH (Hetzner Online GmbH, Industriestr. 25, Industriestr. 25); Informationen zur Datenverarbeitung erhalten Sie unter: https://www.hetzner.de/rechtliches/datenschutz.

2. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Samedi

Diese  Website benutz Samedi (Samedi GmbH, Rigaer Straße 44, 10247 Berlin); Information zur Datenverarbeitung erhalten Sie unter: https://www.samedi.de/datenschutz.html. Die Samedi GmbH ist ein Dienstleister für die Buchung von Online Terminen.

3. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics​

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Internetseiten durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Internetseiten werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf diesen Internetseiten wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag des Betreibers dieser Internetseiten wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Internetseiten auszuwerten, um Reports über die Internetseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Internetseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Internetseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Internetseiten vollumfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Internetseiten bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Mehr Informationen finden Sie unter https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

4. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Tag Manager​

Diese Webseite verwendet den Google Tag Manager. Durch diesen Dienst können Website-Tags über eine Oberfläche verwaltet werden. Der Google Tag Manager implementiert lediglich Tags. Das bedeutet: Es werden keine Cookies eingesetzt und es werden keine personenbezogenen Daten erfasst. Der Google Tag Manager löst andere Tags aus, die wiederum ggf. Daten erfassen. Jedoch greift der Google Tag Manager nicht auf diese Daten zu. Wurde auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen, so bleibt sie für alle Tracking-Tags bestehen, insofern diese mit dem Google Tag Manager implementiert werden.

5. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google AdWords​

Diese Website verwendet die Remarketing-Funktion der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“). Diese Funktion dient dazu, Besuchern der Website im Rahmen des Google-Werbenetzwerks interessenbezogene Werbeanzeigen zu präsentieren. Der Browser des Websitebesuchers speichert sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die es ermöglichen, den Besucher wiederzuerkennen, wenn dieser Websites aufruft, die dem Werbenetzwerk von Google angehören. Auf diesen Seiten können dem Besucher dann Werbeanzeigen präsentiert werden, die sich auf Inhalte beziehen, die der Besucher zuvor auf Websites aufgerufen hat, die die Remarketing Funktion von Google verwenden. Nach eigenen Angaben erhebt Google bei diesem Vorgang keine personenbezogenen Daten. Sollteten Sie die Funktion Remarketing von Google dennoch nicht wünschen, können Sie diese grundsätzlich deaktivieren, indem Sie die entsprechenden Einstellungen unter http://www.google.com/settings/ads vornehmen. Alternativ können Sie den Einsatz von Cookies für interessenbezogene Werbung über die Werbenetzwerkinitiative deaktivieren, indem Sie den Anweisungen unter http://www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp folgen. Weiterführende Informationen zu Google Remarketing und die Datenschutzerklärung von Google können Sie einsehen unter: http://www.google.com/privacy/ads.

6. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook​

Diese Website verwendet die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA („Facebook“). Diese Funktion dient dazu, Besuchern dieser Webseite im Rahmen des Besuchs des sozialen Netzwerkes Facebook interessenbezogene Werbeanzeigen („Facebook-Ads“) zu präsentieren. Hierzu wurde auf dieser Website das Remarketing-Tag von Facebook implementiert. Über dieses Tag wird beim Besuch der Webseite eine direkte Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt. Dabei wird an den Facebook-Server übermittelt, dass Sie diese Website besucht haben und Facebook ordnet diese Information Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy/. Alternativ können Sie die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ unter https://www.facebook.com/settings/?tab=ads#_=_ deaktivieren. Hierfür müssen Sie bei Facebook angemeldet sein.

7. Datenschutzerklärung für die Nutzung von MailChimp

Diese Website nutzt die Dienste von MailChimp für den Versand von E-Mails zu Marketingzwecken. Anbieter ist die Rocket Science Group LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308, USA.
MailChimp ist ein Dienst, mit dem u.a. der Versand von E-Mails zu Marketingzwecken organisiert und analysiert werden kann. 
MailChimp verfügt über eine Zertifizierung nach dem “EU-US-Privacy-Shield”. Der “Privacy-Shield” ist ein Übereinkommen zwischen der Europäischen Union (EU) und den USA, das die Einhaltung europäischer Datenschutzstandards in den USA gewährleisten soll.
Mit Hilfe von MailChimp können wir unsere E-Mails zu Marketingzwecken analysieren. Wenn Sie eine mit MailChimp versandte E-Mail öffnen, verbindet sich eine in der E-Mail enthaltene Datei (sog. web-beacon) mit den Servern von MailChimp in den USA. So kann festgestellt werden, ob eine E-Mail geöffnet und welche Links ggf. angeklickt wurden. Außerdem werden technische Informationen erfasst (z.B. Zeitpunkt des Abrufs, IP-Adresse, Browsertyp und Betriebssystem). Diese Informationen können nicht dem jeweiligen E-Mail-Empfänger zugeordnet werden. Sie dienen ausschließlich der statistischen Analyse. Die Ergebnisse dieser Analysen können genutzt werden, um künftige E-Mails besser an die Interessen der Empfänger anzupassen.
Wenn Sie keine Analyse durch MailChimp wollen stellen wir in jeder E-Mail zu Marketingzwecken einen entsprechenden Link zur Verfügung.
Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage unseres berechtigten Werbeinteresse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Sie können dieser Verarbeitung jederzeit widersprechen, indem Sie auf den in jeder E-Mail zu Marketingzwecken vorhandenen opt-out Link klicken. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.
Ihre Daten werden im Falle des Widerspruchs sowohl von unseren Servern als auch von den Servern von MailChimp gelöscht. 
Näheres entnehmen Sie den Datenschutzbestimmungen von MailChimp unter: https://mailchimp.com/legal/terms/

8. Datenschutzerklärung für die Nutzung des LinkedIn-Plugin

Unsere Website nutzt Funktionen des Netzwerks LinkedIn. Anbieter ist die LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA.

Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von LinkedIn enthält, wird eine Verbindung zu Servern von LinkedIn aufgebaut. LinkedIn wird darüber informiert, dass Sie unsere Internetseiten mit Ihrer IP-Adresse besucht haben. Wenn Sie den “Recommend-Button” von LinkedIn anklicken und in Ihrem Account bei LinkedIn eingeloggt sind, ist es LinkedIn möglich, Ihren Besuch auf unserer Internetseite Ihnen und Ihrem Benutzerkonto zuzuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch LinkedIn haben.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von LinkedIn unter: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy.

9. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Pipedrive

Wir verwenden Pipedrive, um die Customer Relationship Management Aktivitäten zu verbessern.
Das verantwortliche Unternehmen ist:
Pipedrive OÜ, Paldiski mnt 80, Tallinn 10617, Estland
Jegliche Informationen, einschließlich personenbezogener Daten, die von einem anderen in dieser Datenschutzerklärung aufgeführten Dienste gesammelt werden, können an die Server von Pipedrive gesendet und dort gespeichert werden, wenn ein Benutzer eine Aktion durchführt, die zur Übermittlung von Informationen an testxchange führt.
Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und zum Datenschutz von Pipedrive finden Sie hier:
https://www.pipedrive.com/en/privacy

Kontakt