Telemedizin ist als ergänzende Methode eine große Chance für die Arbeitsmedizin

Interview Christoph Tismer mit Doc at Work

Christoph Tismer, Geschäftsführer Betriebsarztservice Holding GmbH

Redaktion: Doc at Work

Berlin, den 11.2.2020

Christoph Tismer, Geschäftsführer Betriebsarztservice Holding GmbH im Interview mit Doc at Work über die Zukunft der Telemedizin innerhalb der Arbeitsmedizin, die Akzeptanz von Unternehmen und Mitarbeitern in der Praxis und die Aussichten für die Zukunft.

Über Betriebsarztservice

Die Betriebsarztservice Holding GmbH wurde in 2018 in Berlin gegründet und ist ein führender Full-Service-Anbieter für die Bereiche Arbeitsmedizin, Arbeitssicherheit und Arbeitspsychologie. Neben der gesetzlichen Grundbetreuung bietet Betriebsarztservice betriebsspezifische Leistung und individuelle Zusatzleistungen (z.B. Impfungen, Workshops oder psychologische Check-ups) an. Dabei ist das Unternehmen der erste Anbieter im Markt, welches im Rahmen eines hybriden Servicemodells physische als auch digitale Serviceleistungen kombiniert. Dadurch möchte Betriebsarztservice in den Unternehmen und für deren Mitarbeiter eine bestmögliche Betreuung in den Bereichen Gesundheit und Sicherheit sicherstellen.

Das Unternehmen obliegt der Geschäftsführung von Christoph Tismer, beschäftigt 70 Mitarbeiter und hat ihren Hauptsitz ist in Berlin, mit weiteren Praxen in Hamburg, Rostock, Kiel, Frankfurt am Main, Köln, Düsseldorf und Stuttgart.

Pressekontakt:

presse@betriebsarztservice.de

Presseverteiler

Möchten auch Sie regelmäßig über Aktivitäten und Neuigkeiten von Betriebsarztservice Holding GmbH informiert werden? Dann tragen Sie sich in unseren Presseverteiler* ein und erhalten als einer der Ersten aktuelle Neuigkeiten und Entwicklungen zu Betriebsarztservice.

Mit dem Eintragen in unseren Presseverteiler erteilen Sie uns Ihr Einverständnis, in unregelmäßigen Abständen Pressemeldungen an die angegebene Mailadresse zu senden. Dabei erfolgt eine Datenverarbeitung gem. Art 4 (2) DSGVO durch den Verantwortlichen – hier die Betriebsarztservice Holding GmbH. Sie können das hier gegebene Einverständnis jederzeit per Mail an presse@betriebsarztservice.de widerrufen. Sollten Sie Fragen zur Datenverarbeitung durch die Betriebsarztservice Holding GmbH haben können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten unter datenschutz@betriebsarztservice.de wenden. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter https://www.betriebsarztservice.de/datenschutzerklaerung/.

Vorsicht vor steigenden Grippeinfektionen: Impfen Sie sich rechtzeitig

Vorsicht vor steigenden Grippeinfektionen: Impfen Sie sich rechtzeitig

Die steigenden Zahlen von Grippeinfektionen in Deutschland haben Alarmglocken läuten lassen, wie der neuste Bericht des Robert-Koch-Instituts (RKI) verdeutlicht. Die Zahlen der Grippeinfektionen steigen besorgniserregend, so dass eine Impfung für jeden zu empfehlen ist.

Suchtprävention: So schützen Unternehmen ihre Belegschaft

Suchtprävention: So schützen Unternehmen ihre Belegschaft

Die Bedeutung der Prävention von Suchterkrankungen am Arbeitsplatz nimmt in der heutigen Zeit stetig zu und sollte im Rahmen einer Gesundheitsförderung nicht außer Acht gelassen werden. Abhängigkeiten von Substanzen wie Alkohol, Drogen, Nikotin oder Medikamenten können nicht nur die Gesundheit des Betroffenen beeinträchtigen, sondern auch negative Auswirkungen auf die Leistungsfähigkeit und das Betriebsklima haben. Erfahren Sie im Beitrag mehr über die Möglichkeiten der Suchtprävention

Tagesspiegel Interview: Damit die Beschäftigten gesund bleiben. Dieses Berliner Start-up stellt Firmen den Betriebsarzt

Tagesspiegel Interview: Damit die Beschäftigten gesund bleiben. Dieses Berliner Start-up stellt Firmen den Betriebsarzt

Christoph Tismer, Geschäftsführer Betriebsarztservice Holding GmbH im Interview mit dem Tagesspiegel über Arbeitsschutz, das hybride Modell aus digitalen und analogen Service von Betriebsarztservice und die Chancen welche Arbeitsschutz für Unternehmen bietet.